Jazz:yl Freiklang Freunde e.V.

Unter dem Namen Jazz:yl Freiklang Freunde e.V. wurde in Hofheim am Taunus eine neue Initiative gegründet, die sich zur Aufgabe gemacht hat, vor allem experimentellen Jazz, freie Improvisation sowie Grenzbereiche zur Neuen Musik zu fördern und Konzerte im Raum Hofheim und Umgebung zu veranstalten.

Am Sonntag 05. Februar 2017 20:00 präsentiert Jazz:yl

Kimmig-Studer-Zimmerlin + John Butcher

img jcs2015-.jpg

John Butcher ts, ss
Harald Kimmig vl
Daniel Studer b
Alfred Zimmerlin vc

„[…] Einen besonders nachhaltigen Eindruck hinterließ das Trio Harald Kimmig (Violine), Daniel Studer (Kontrabass) und Alfred Zimmerlin (Cello), das um den Saxofonisten John Butcher ergänzt worden war. Die Gruppe lieferte einen wilden, teilweise bedrohlichen Auftritt ab. Die Musiker verließen mit ihren Instrumenten dabei häufig die klassischen Aufgabenbereiche. Cello und Violine dienten immer wieder als Rhythmusgruppe, während sich der Kontrabass als Soloinstrument etablierte. Auch die Spielweise der Instrumente wurde erweitert. Die Saiten wurden gestrichen, gezogen, geschlagen und zerkratzt, das gesamte Instrument wurde – vom Hals bis zu den Füßen – als Klangkörper genutzt. John Butcher erwies sich als perfekte Ergänzung für das Trio. Als Meister der Zirkularatmung und des Überblasens entlockt er seinen Holzblasinstrumenten Töne, die den Zuhörer vor die Frage stellen: Welches der Instrumente ist jetzt für den Klang verantwortlich?“
Neue Musikzeitung - Holger Pauler

Datum: So 05. Februar 2017 20:00
Ort: Jazzkeller Hofheim
Hattersheimer Straße 6B
65719 Hofheim Ts

Einlass: 19:30
Eintritt: 15 € (Mitglieder 12 €, unter 21 J. 5 €)

Kontakt:
Esther Árvay
Krebsgasse 9
65719 Hofheim
Tel. 06192 / 21675
Email: info@jazz-yl.de

Gefördert von    Logo-Mainova_t.png    naspa_logo.png    Hessen.png